Verhandlungsstrategie und Verhandlungskunst gewinnen! Beratung Angebot Vergabe Verkauf Vertrieb Key Account
Wegweisende Impulse für die gesamte Wirtschaft: Handwerk Handel Gewerbe Industrie Dienstleistung Freie Berufe Verwaltung

Die Rendite (Rentabilität, Wirtschaftlichkeit) und die persönliche Erfolgs-Bilanz (Abschlüsse) deutlich verbessern! Durch Verhandeln! In Beratung, Angebot, Verkauf, Vertrieb erfolgt jetzt das Umdenken!

Unternehmen haben in ihrer Jahresplanung das Ziel den Absatz, besser aber noch den Umsatz und so auch den Gewinn zu erhöhen und damit die Rendite (Rentabilität, Wirtschaftlichkeit) und die Liquidität zu steigern.

Die in der Beratung für Angebot, Ausschreibung, Vergabe, Verkauf, Vertrieb, Key Account tätigen Damen und Herren möchten dagegen ihre persönliche Erfolgs-Bilanz (gute Abschlüsse) optimieren – in den unzähligen Verhandlungen am Markt.

Wie sind diese beiden Ziele zusammenzubringen?

Ganz einfach! Durch eine gute Verhandlungstechnik, also eine Verhandlungsstrategie (Kompetenz durch Wissen), gepaart mit Verhandlungskunst (Verhalten durch Feingefühl) profitieren beide Partner glänzend.

Wie ist das möglich?

Aus der Erfahrung heraus wissen wir (oder viele werden es zumindest vermuten), wie schwierig viele der Verhandlungen in einer (immer globaler werdenden) Informationsgesellschaft sein können.

In diesen Verhandlungen werden zudem viel zu oft einige der wichtigen „Stellschrauben“ bei den Terms (Bedingungen) nicht optimal genutzt: Preise, Konditionen, Bürgschaften, Rabatte, Nachlässe, Ziele, Belieferungen, Materialien, Alternativen usw. – schon kleinste Veränderungen sind hier bedeutend.

Wenn wir nun diejenigen Damen und Herren, die in Beratung oder Vertrieb mit all ihrem Engagement verhandeln müssen durch eine intensive Weiterbildung in ihrer schwierigen Arbeit gezielt unterstützen, profitieren eben beide Partner (Unternehmen wie auch Mitarbeiter/-innen) gleichermaßen und sie erreichen ihre jeweiligen Ziele (eine höhere Rendite einerseits und verstärkt gute Abschüsse andererseits).

Ist das eine Investition in diese spezifische Qualifikation wert?

Ja, immer. Sie zahlt sich für beide Partner mehrheitlich wieder aus.

Sie gewinnen an Motivation und an Leistung – und erreichen damit Ihre gesteckten Ziele auf beiden Seiten.

Wann stimmen Sie sich mit Ihren Mitarbeiter/-innen ab – und melden sie einvernehmlich zum Seminar an?

Am besten gleich jetzt – das ist der richtige Zeitpunkt, es gibt keinen besseren.